Navigation
Malteser Bodensee

Altkleider-Container

Dicke Jacke, Hose, Schuhe: Die Malteser verwandeln alte Kleidung in vielfältige Hilfe.

In den Kleiderkammern der Malteser haben bedürftige Menschen die Möglichkeit, für einen kleinen Obolus gut erhaltene Kleidung zu erwerben. Die Auswahl reicht von Hosen und Röcken über Blusen, Hemden und T-Shirts für Klein und Groß bis hin zu Jacken, Mänteln und Schuhen für jede Witterung.

Übrigens: Mit der der Sammlung von Altkleidern und der Verwertung durch Partner finanzieren die Malteser auch ihre ehrenamtlichen Dienste und Angebote.

Ihr Ansprechpartner vor Ort:

Silvia Baumann
Leiterin Soziales Ehrenamt
Tel. (07531) 8104-82
Fax (07531) 8104-83
E-Mail senden

Die Malteser finanzieren damit ehrenamtliche Sozialdienste in der Region und eine Personalstelle, welche diese Dienste aufbaut, organisiert und weiterentwickelt:

  • Malteserruf, auch „Guten Morgen Anruf“ der Malteser
  • Besuchs- und Begleitungsdienste
  • Betreute Seniorennachmittage
  • Besuchsdienst mit Hund
  • Seniorenveranstaltungen (Lesungen, Vernissagen, Konzerte)
  • Friedhofsbegleitung
  • Malteser Social Day
  • Entlastungsdienst für pflegende Angehörige

Fördern Sie das bürgerschaftliche und ehrenamtliche Engagement in der Region mit Ihrer Altkleiderspende.

Sie sind Eigentümer eines Grundstückes, eines Parkplatzes oder einer anderen Fläche auf der ein Malteser Altkleidercontainer stehen könnte? Wenn dies der Fall ist und Sie uns unterstützen wollen, bitte sprechen Sie mit uns. Der Malteser Altkleidercontainer passt in jede Anlage. Die Entleerung und Reinigung des direkten Umfeldes erfolgt 2 bis 3 Mal pro Woche durch unseren Fahrdienst.

Wenn sie in den Landkreisen Konstanz, Sigmaringen, Ravensburg, Biberach, Tuttlingen, Sigmaringen, Zollern-Alb oder Bodensee wohnen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Illegale Altkleidercontainer sprießen landesweit wie Pilze aus dem Boden. Mit den Maschen der vermeintlichen Wohltäter befasst sich ein Bericht des Fernsehsenders Regio-TV.

Weitere Informationen